Apotheker Dr. Peters

So bremsen Sie Ihre Arthrose in nur 17 Tagen vollständig aus!

„Ich kenne nichts, was diese Wirkung hat!“

Und spätestens seit diesem denkwürdigen Anruf eines Arztes aus der Nachbarstadt habe ich die Bestätigung, dass es wirklich funktioniert.


Liebe Leserin
lieber Leser!

Jetzt geht es los!
Jetzt geht es nur noch um eins.
Es geht darum, ab jetzt, sofort, in dieser Sekunde, Ihre Arthrose zu stoppen.

Diesen Satz sage ich inzwischen allen meinen Kundinnen und Kunden hier in meiner Sonnen-Apotheke, wenn ich Ihnen die Packung Artro 441 Extra über den Tresen reiche. Jene Packung, auf die meine Kunden teilweise wochenlang gewartet haben! Denn immer wieder kommt es zu Lieferengpässen, weil die Nachfrage nach dieser einzigartigen Arthrose-Stopp-Kapsel so groß ist.

(„Einzigartig“, das können Sie übrigens wörtlich nehmen. Dazu später mehr. Doch es ist mir wichtig, dies hier gleich zu Anfang zu betonen, denn es ist gerade diese Einzigartigkeit, die Artro 441 Extra zum wirksamsten Arthrose-Stopper mit Schmerz-frei-Garantie macht, den ich als Apotheker kenne!)

Der riesengroße Erfolg von Artro 441 Extra kommt nach meiner Beobachtung als Apotheker übrigens nicht von ungefähr:

Ich weiß sogar sehr genau, wie erfolgreich diese besondere Arthrose-Stopp-Kapsel mit ihren hochkonzentrierten Wirkstoffen ist. Ich erlebe es in meiner Apotheke jeden Tag selbst! Auch wenn diese Tage vermutlich gezählt sein werden … Denn ich erhalte inzwischen nahezu täglich Anrufe von Pharma-Unternehmen und Ärzten. Böse Anrufe. Und die Anrufer fordern immer dasselbe:

Ich solle endlich damit aufhören, Artro 441 Extra anzubieten oder es meinen Kundinnen und Kunden aus der Sonnen-Apotheke zu empfehlen. Mit den Mitteln vom Rezeptblock des Arztes würden die Schmerzen meiner von Arthrose betroffenen Kundinnen und Kunden doch auch gestoppt. Ich solle, bitteschön, einmal gründlich nachdenken.

Mit den rezeptpflichtigen Mitteln würde ich am Ende sehr viel mehr Geld verdienen. Weil die Patientinnen und Patienten diese lebenslang brauchen. „Die kommen jeden Monat mit neuen Rezepten zu Ihnen. Und darauf wollen Sie allen Ernstes verzichten?“, wurde ich gefragt. Und das nicht nur einmal!

Es kommt noch dicker:

„Wissen Sie“, sagte mir dann tatsächlich ein Arzt aus dem Nachbarort am Telefon. „Arthrose ist doch ein einträgliches Geschäft für uns alle.

So lange Menschen mit Arthrose in die Praxen kommen, und sich immer wieder etwas Neues gegen ihre Schmerzen verschrieben lassen, haben wir doch alle etwas davon. Sie. Ich. Der Patient, weil er weniger Schmerzen hat. Alle sind zufrieden – und wir bekommen regelmäßig Geld dafür!

Also hören Sie mir bitte mit Artro 441 Extra auf. Ich habe die Röntgenbilder von zwei meiner Patienten gesehen, die es von Ihnen bekommen haben. Wenn das so weitergeht, dann sehe ich die in meiner Praxis nicht wieder. Herrgott nochmal:

Das Knie von Herrn Werner und die Schulter von Frau Reinicke sind inzwischen nahezu Arthrose-frei. Was soll das? Die beiden sind Dauer-Patienten von mir. Und ich will, dass das auch so bleibt. Und was, bitteschön, mache ich jetzt mit Herrn Werner?

Ich hatte ihn schon für ein neues Knie in der Münster-Klinik angemeldet. Die haben mir schon mein Zuweisungshonorar überwiesen. Aber so, wie Herr Werner jetzt wieder läuft, kann ich den doch niemals wieder zu einer OP überreden. Da haben Sie mir wirklich eine schöne Suppe eingebrockt. Aber ich warne Sie, Herr Dr. Peters:

Hören Sie auf, dieses Artro 441 zu empfehlen. Ich bin nicht der Einzige, der sauer auf Sie ist. Und wir können auch ganz andere Seiten aufziehen, Herr Peters. Ganz andere Seiten!“

Unfassbar, oder?

Sie können sich vorstellen, wie niedergeschlagen ich nach diesem Gespräch war. Ich bin doch Apotheker geworden, um kranken Menschen zu helfen! Zu helfen! Und jetzt?

Mein Beruf soll helfen, Menschen gesünder zu machen. Nicht, sie krank zu halten, um mehr Geld zu verdienen. Niemals darf es so sein!    

Jetzt erklärt mir jemand aus dem Gesundheits-System, ein Arzt, dem hunderte Patientinnen und Patienten vertrauen, dass ich nicht ans Helfen, sondern lieber ans Geldverdienen denken soll.

Was für ein Skandal!

Um kein Missverständnis aufkommen zu lassen:

Natürlich arbeitet kein Arzt oder Apotheker gratis. Auch wir müssen unsere Mitarbeiter bezahlen und unsere Familien ernähren. Aber dass ich deswegen Menschen lieber lebenslang Schmerzmittel statt wirklicher Heilung verkaufen soll – das geht einfach nicht in meinen Kopf hinein. Und um ganz ehrlich zu sein:

Ich bin fassungslos. Fassungslos und wütend. Dafür habe ich Gesundheit nicht zu meinem Beruf gemacht! Ich habe ihn für etwas ganz anderes zu meinem Beruf gemacht. Wegen dem, was mich wirklich antreibt:

Ich will Menschen helfen.
Ich möchte dazu beitragen, dass es den Menschen dauerhaft besser geht. Dass sie gesünder werden. Dass sie sich, wo immer es geht, von ihren Krankheiten und Leiden befreien. Wirklich befreien, und nicht nur glauben, dass es ihnen schon etwas besser geht, nur weil irgendein Hammer-Präparat für 6, 8 oder bestenfalls 12 Stunden die Schmerzen überdeckt, ohne aber irgendetwas an der Ursache des Schmerzes zu ändern oder zu verbessern!

Wenn ich eines weiß, dann das:

Als Mensch mit Arthrose haben Sie ab sofort
die echte Wahl

  • Möchten Sie den quälenden Arthrose-Schmerz wie bisher mit Salben und Tabletten unterdrücken, ohne dass sich an der Ursache dieser Schmerzen, Ihrer Arthrose, irgendetwas ändert? Oder schlimmer noch: Während die Arthrose immer weiter voranschreitet, und mehr und mehr von Ihrem ehemals gesunden Gelenk regelrecht zerfrisst?
  • Oder möchten Sie dort ansetzen, wo der Schmerz herkommt – an der Arthrose selbst, um sich dauerhaft davon zu befreien?
Ich frage Sie ganz direkt:

Möchten Sie Ihre Arthrose stoppen?

Möchten Sie den Gelenk-Schmerz abschalten, statt ihn nur mit Medikamenten zu „überdecken“?

Wollen Sie die Beweglichkeit Ihrer Gelenke wiederherstellen?

Hätten Sie gerne wieder ein Gelenk, das so gesund ist, wie es das mit 15 oder 20 Lebensjahren war?

Wenn ja, dann bekommen Sie jetzt von mir als Apotheker genau das zu hören, was ich schon seit Monaten all jenen Kundinnen und Kunden erzähle, die zu mir in die Sonnen-Apotheke kommen. Ich sage Ihnen:

Probieren Sie die neue Arthrose-Stopp-Kapsel Artro 441 Extra aus!

Ich habe so viele dankbare Kundinnen und Kunden. Menschen, die zu mir in die Sonnen-Apotheke kommen, nur um sich bei mir zu bedanken. Ich habe so viele Erfolgsbeweise zu Artro 441 Extra!

Erinnern Sie sich, was mir der Arzt erzählt, der Angst um sein Geld hat? Er sagte: „Ich habe das neue Röntgenbild von dem Mann gesehen, den ich schon zur OP einweisen wollte. Seine Arthrose ist weg!“

Und wissen Sie was?

Dass die Arthrose weg ist – das glaube ich diesem Arzt nicht nur. Ich weiß es! Denn ich kenne diesen Patienten. Er war wenige Tage vor dem Anruf dieses … (ich mag das Wort Arzt hier gar nicht in den Mund nehmen) … dieses Menschen bei mir. Er hat mir die beiden Röntgenbilder von seinem Knie gezeigt. Und einen besseren Beweis dafür, was Artro 441 Extra im Kampf gegen und zur Heilung von Arthrose leistet, kann es kaum geben.

Ich will Sie jetzt keinesfalls mit medizinischen Analysen langweilen. Nur so viel:

Auf dem linken Bild sehen Sie das Knie dieses Patienten vor der Behandlung mit Artro 441 Extra. Also zu dem Zeitpunkt, als dem Patienten bereits zum Knie-Austausch im Krankenhaus geraten wurde. (Mehr noch: Sein Arzt hatte ihn dort bereits angemeldet, um noch schnell eine schöne Patienten-Vermittlungs-Provision vom Krankenhaus zu bekommen).

Der Knorpel im Knie ist nahezu verschlissen. Der sogenannte Gelenkspalt ist auf einer Seite bereits vollständig geschlossen. Knochen reibt auf Knochen. Alles ist dadurch furchtbar entzündet. Jeder Schritt, jede Bewegung tut höllisch weh.

Auf dem rechten Bild (es entstand ca. sieben Wochen nach Beginn der Einnahme von Artro 441 Extra) sehen Sie das komplette Gegenteil. Das zerstörerische Arthrose-Geschehen ist nicht nur gestoppt worden. Der Prozess wurde nahezu umgedreht.

Wir Fachleute im Gesundheitswesen nennen dieses „Umdrehen“ der Krankheit Heilungsprozess. Und was Sie hier in der Vergrößerung sehen, ist, dass es sich tatsächlich um Heilung handelt!

Der Knorpel hat damit begonnen, sich neu aufzubauen. Die Entzündungen (man erkennt sie auf dem linken Bild als den hellen Bereich rechts) sind weg – und damit auch die Schmerzen!

Was Sie auf diesen Fotos aber leider nicht sehen können:

Als dieser Patient mit den beiden Röntgenbildern zu mir in die Sonnen-Apotheke kam, ist er die zwei Stufen zur Eingangstür hinaufgesprungen. Das war einmal ganz anders!

Sie hätten ihn sehen sollen, wie er nur sieben Wochen zuvor diese zwei kleinen Stufen zu mir in die Apotheke mit seinen beiden Krücken und den höllischen Schmerzen in den Knien kaum herauf kommen ist. In nur sieben Wochen hat sich für ihn Dank Artro 441 Extra alles, wirklich alles wieder zum Guten gewendet. Und als Apotheker kann ich es nicht anders sagen:

Ja! Artro 441 Extra wirkt! Und wie. Und genau das ist der Grund, warum ich Ihnen heute schreibe:

Ich selbst bin erst vor knapp einem Jahr auf Artro 441 Extra aufmerksam geworden. Einer meiner Kunden hatte in der Zeitschrift „Prisma“ davon gelesen. Er wollte wissen, was ich davon halte.

Da Artro 441 Extra eine Apothekenzulassung hat (PZN 12425816) habe ich mir dieses „Geheim-Mittel“, wie ich es scherzhaft bezeichnete (schließlich hatte ich bis zu diesem Zeitpunkt wirklich noch nie etwas von Artro 441 Extra gehört) erst einmal besorgt, um es kritisch zu prüfen. Und ja:

Seine „puzzleartige“ Zusammensetzung aus verschiedenen, sich sehr klug ergänzenden Wirkstoffen, hat mich aus medizinischer Sicht sehr neugierig gemacht. Denn Artro 441 Extra setzt ganz gezielt an allen fünf entscheidenden Stellen zur Bekämpfung einer akuten Arthrose an:

1. Es stoppt die Entzündungen! Das heißt: Es lässt Schmerzen abklingen und verhindert, dass Schmerzen chronisch werden können. Schon allein das ist eine Wohltat für alle von Arthrose Betroffenen. Denn alle Wirkstoffe in Artro 441 Extra sind natürlichen Ursprung und damit frei von Nebenwirkungen. Wer einmal die Beipackzettel von Ibuprofen, Diclofenac und Co. gelesen hat, weiß, dass das keine Selbstverständlichkeit ist!
Die Wirkstoffe in Artro 441 Extra, die das leisten, sind: natürliche Boswelliasäure + Lycopin
2. Es sorgt dafür, dass Ihr Körper wieder kraftvoll neue Gelenkschmiere produziert und zwischen den verbliebenen Knorpel und die aneinander reibenden Knochen spritzt!

Gelenkschmiere wirkt wie ein natürliches Polster zwischen den Knochen. Auch dann, wenn der Knorpel bereits abgerieben oder stark beschädigt ist. Ein Plus an Gelenkschmiere bedeutet:

Ihre Gelenke werden spürbar entlastet und beweglicher. Ganz besonders die von Arthrose betroffenen Gelenke. Das merken Sie. Das spüren Sie. Die Bewegungen in den betroffenen Gelenken werden – im wahrsten Sinne des Wortes – geschmeidiger.

Die Wirkstoffe in Artro 441 Extra, die das leisten, sind: Glucosamin und Chondroitin, die beiden „Altmeister“ bei Arthrose. Bewährt, aber ohne weitere Unterstützung für sich allein zu schwach in der Wirkung. Artro 441 Extra bügelt dank seiner einzigartigen Zusammensetzung diese Manko aus und lässt diese beiden, Chondroitin und Glucosamin, zu Hochleistungs-Wirkstoffen mutieren.
3. Ihr Knorpel wird gezielt mit Regenerations-Nahrung versorgt!

Artro 441 Extra führt ganz gezielt hochkonzentrierte Knorpel-Nahrung in die Gelenkschmiere ein. Denn der Knorpel sitzt direkt zwischen den Knochen, also dort, die Gelenkschmiere ihre Arbeit verrichtet und ihn umspült. Durch die gezielt zugeführte Gelenk- und Knorpelnahrung wird der Grundstein zur vollständigen Knorpelregeneration gelegt.

Der Wirkstoff in Artro 441 Extra, der das leistet ist: Lithothamnium, reich an Kalzium und Magnesium. Eine der besten Quellen für bioverfügbare Mineralien.
4. Ihr Gelenkknorpel wird durch den starken Polsterungseffekt hoch wirksam entlastet.

Weil der Druck vom Knorpel weggenommen wird, kann er mit der Regeneration beginnen. Das müssen Sie sich vorstellen wie bei einem Autounfall, bei dem das Auto mit dem Kühler gegen einen Baum geknallt ist. Erst wenn das Auto vom Baum weggezogen wird, kann man mit der Reparatur beginnen.

Der Wirkstoff in Artro 441 Extra, der das leistet ist: Hydrolysat! Sogar die Ärzte-Zeitung berichtet: Nichts baut den Gelenk-Knorpel so schnell und so natürlich wieder auf!
5. Bänder und Sehnen kommen wieder in die richtige Position!

Menschen, die an Arthrose leiden, nehmen oft eine Schonhaltung ein, um das Gelenk zu entlasten und um die Schmerzen irgendwie einzudämmen. Doch genau das ist fatal:

Zum einen fördert diese Schonhaltung die Arthrose sogar, denn die Bewegungsabläufe stimmen nicht mehr. Zum anderen führt diese Falsch- und Fehl-Haltung dazu, dass die Bänder und Sehnen im betroffenen Gelenk regelrecht verkümmern. Dabei müssen die Sehnen und Bänder aber doch gerade dort besonders stark und elastisch sein, um Ihr Gelenk bestmöglich zu stabilisieren und um seine Bewegungsabläufe flüssig zu halten.

  • Auch hier setzt Artro 441 Extra ganz gezielt an. Es stellt die natürliche Stabilität und Elastizität der die Gelenke umgebenden Sehnen und Bänder wieder her. Erfreulicher Nebeneffekt:
  • Diese Wirkung betrifft all Ihre Sehnen und Bänder. Sämtliche Ihrer Bewegungsabläufe werden somit quasi in einem Rutsch mit gefördert und stabilisiert. Besser geht es nicht.
Der Wirkstoff in Artro 441 Extra, der das leistet ist: Vitamin C – unverzichtbar, wenn es um Gelenkgesundheut geht!

Sie sehen:

Artro 441 Extra ist ein ausgesprochen kluges Rundum-Konzept im Kampf gegen Arthrose. Und da die Wirkstoffe ganz gezielt in den betroffenen Regionen wirken (z. B. Schulter, Arm, Daumen, Hüfte, Knie) setzt der Erfolg tatsächlich blitzschnell ein. Meine Kundinnen und Kunden jedenfalls sind restlos begeistert. Und ich bin es auch. Deshalb hier meine Apotheker-Empfehlung für Sie:

Wenn Sie unter Arthrose leiden, ist ein Test mit Artro 441 Extra definitiv die richtige Entscheidung. Sie können Artro 441 Extra in jeder deutschen Apotheke bekommen. Die Apotheken-Nummer lautet PZN 12428816. Sie können aber auch noch etwas anderes machen:

Wenn Sie hier klicken, können Sie Ihre Probe-Kur direkt vom Entwickler und Hersteller beziehen. Gegenüber dem Bezug in Apotheken hat das folgenden Vorteil:

Sie können nach Erhalt Ihrer Probe-Kur Artro 441 Extra erst einmal 30 Tage lang in Ruhe testen. Dieser Zeitraum reicht völlig aus. Denn meine Erfahrung zeigt:

Bereits nach 17 Tagen zeigen sich deutliche Erfolge. Der Schmerz verschwindet, die Beweglichkeit im Gelenk wird immer besser. Das sicherste Anzeichen dafür, dass Sie auf dem Weg sind, Ihre Arthrose vollständig auszubremsen und auszuheilen: Ich habe die Konditionen des Herstellers persönlich gecheckt. Fairer geht es nicht!

  1. Geben Sie nach dem Klick hier einfach an, welche Testkur Sie haben möchten.
  2. Diese geht Ihnen dann umgehend zu.
  3. Sie brauchen vorab kein Geld zu schicken. Nur Ihre Zufriedenheit zählt. Das heißt:
  4. Sind Sie zufrieden, und möchten weitermachen, kümmern Sie sich bitte die beigelegte Rechnung.
  5. Sind Sie es nicht, senden Sie Ihre Probe-Kur einfach innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt unfrei zurück, und alles ist für Sie erledigt.

Leider dürfen wir als Apotheker eine solche Test-Zeit nicht gewähren. Aus diesem Grund weise ich Sie ausdrücklich auf die Bestellmöglichkeit direkt beim Entwickler von Artro 441 Extra hin. Für mich ist dieses Test-Angebot des Entwicklers zudem ein weiteres, starkes Zeichen dafür, wie erfolgreich Artro 441 Extra wirkt. Sonst würde der Entwickler wohl kaum einen solchen Test ermöglichen und die angeforderte Probe-Kur erst einmal gratis versenden.

Doch so oder so, beeilen Sie sich:

Ich bin überzeugt, dass ich nicht der Einzige bin, der von der Pharma-Industrie und verschreibungswütigen Ärzten bedroht wird, weil ich aufgrund der sensationellen Erfolge, die man damit erzielen kann, Artro 441 Extra zu Recht empfehle.

Mir ist es wichtig, Ihnen klipp und klar zu sein, was bei Arthrose wirklich hilft. Und das sind eben nicht die verschreibungspflichtigen Schmerz-Stiller, die den Schmerz zwar vorübergehend stoppen – aber die Ursache des Schmerzes nicht eine Sekunde lang bekämpfen.

Wirklich Hilfe, das habe ich inzwischen hundertfach erlebt, bringt Artro 441 Extra. Weil es direkt an der Ursache des Schmerzes ansetzt. Weil es die Arthrose erst stoppt – und dann heilt! Sie werden es erleben. Sie brauchen ja noch hier zu klicken!

Mit herzlichen Grüßen
Ihr

Apotheker Dr. Peters


PS:
Artro 441 Extra erhalten Sie in jeder Apotheke. Wenn Sie es aber zunächst risikolos testen möchten, ohne auch nur einen einzigen Cent vorab zahlen zu müssen, ist die Bestellung beim Entwickler, der europaweit bekannten Naturfirma Bestprovita, der bessere Weg. Klicken Sie in diesem Fall einfach hier. Der Klick führt Sie direkt auf die Bestellseite der Bestprovita – und damit direkt zu Ihrer Test-Kur. Ich empfehle die 3-Monats-Kur, damit die Arthrose wirklich heilt!

Für die Intensiv-Kur mit 3 x 90 Kapseln

(reicht für 3 Monate) zahle ich den günstigen Vorteilspreis von jetzt nur 89 € .
Ich spare 29,50 €.

jetzt bestellen

Bitte liefern Sie mir die DOPPEL-Kur

zum günstigen Aktionspreis von nur 69 €
(10 € gespart.)

jetzt bestellen

Liefern Sie mir die ORIGINAL-Kur

für einen Test-Monat für nur 39,50 €.

jetzt bestellen

Wir liefern Ihre Bestellung auf Rechnung, Sie brauchen vorab nichts zu bezahlen! Versandkosten: 6,95 Euro.